Alphabet – die Sicherste aller Einzelaktien?

Beginnen wir mit der Tochtergesellschaft Google.

Google hat im Bereich der Online-Suchmaschinen eine absolute Monopolstellung.

Darunter  fallen auch mehrere starke Dienstleistungen im world wide web, die in ihrem eigenen Segment ebenfalls einen ausgereiften Burggraben haben, z.B. youtube. 🛕

Und Google ist lediglich eine einzige Tochtergesellschaft von Alphabet.

Mit anderen ihrer 14 Tochtergesellschaften ist Alphabet vertreten in Bereichen wie:

– Biowissenschaften

– Künstliche Intelligenz

– Autonomes Fahren

– Gentechnik

und spielt dort im Weltmarkt jeweils ebenfalls eine führende Rolle.

Insgesamt beschäftigt Alphabet knapp 120.000 Mitarbeiter, generierte 2019 einen Umsatz von 162 Mrd. $ und hat mit etwa 120 Mrd $ die höchsten Cash-Reserven weltweit.💸

Aktuell kämpft Alphabets Flaggschiff Google zwar wie Facebook und Co. auch mit sinkenden Werbeeinnahmen. Jedoch sind diese ganz aktuell bereits eingepreist, was man auch an den schwächeren Kursverläufen im Vergleich zu anderen Tech-Unternehmen in den vergangenen Wochen sieht. 

Aufgrund der extrem hohen Cash-Reserven glauben wir auch nicht, dass das für Alphabet ein langfristiges Problem wird.

Cashsocktail Fazit:

➡️Alphabet sehen wir selbst im Kreise der weltweiten Big Player in der absoluten Spitze.

➡️Wir glauben, dass Alphabet zeitnah nach der Corona-Krise sein Allzeithoch wieder erreichen wird.

➡️Alphabet ist für konservative Anleger eine überlegenswerte Investition

📌Abonniere @CashCocktail auf Instagram ✅

❌ Achtung: Dies ist keine Anlageempfehlung & wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit & Vollständigkeit aller dargestellten Infos

Sparplan
DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Danke fürs abonnieren

Bitte check doch noch deine Emails und bestätige die Anmeldung.