CTS Eventim – Optimale Voraussetzungen für die Krise?

Kommen wir nach Lufthansa und Carnival zu einem weiteren Unternehmen, das aktuell unter Corona besonders leidet.



Das eventim die Pandemie grundsätzlich übersteht, sehen wir jedoch als sehr sicher an.

Die Gründe sind folgende:
➡️komplett schuldenfrei
➡️hoher finanzieller Spielraum (ca. 800 Mio an liquiden Mitteln)
➡️nach Schätzungen des Firmenchefs könnte man sogar einen zwei jährigen Shutdown theoretisch überstehen und so lange die Mitarbeiter bezahlen
➡️kleinere Wettbewerber könnten  insolvent gehen & dadurch könnte eventim noch mehr Marktanteile übernehmen

Eventim wird zwar die fehlenden Gewinne aus der Corona-Zeit wegstecken müssen. Danach wird es aber irgendwann wieder weitergehen.📈

Zudem könnte sich eventim aufgrund seiner aktuellen Schuldenfreiheit sicher auf Staatshilfen berufen, da zweifelsfrei finanzielle Schwierigkeiten nur durch Corona kamen. Doch dass es soweit kommt, glauben wir nicht.

Natürlich ist die blendende finanzielle Lage kein Geheimnis, weshalb die Aktie gar nicht erst so dramatisch abgestürzt ist, wie Carnival, Lufthansa oder andere Anbieter der Branchen.👀

CashCocktail Fazit:

Trotzdem sehen wir für eventim langfristig gute Wachstumschancen, weshalb wir selbst auch mit dem Gedanken spielen eventim je nach Kursniveau in den kommenden Tagen in unser Depot aufzunehmen.

📌Falls Du uns noch nicht folgst 🤝 werde jetzt ein Teil der CashCocktail Community📊 und abonnier uns bei Instagram!

Achtung: Dies ist keine Anlageempfehlung und wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller dargestellten Informationen. Es stellt zudem keine Handelsempfehlung dar. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Sparplan
DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Danke fürs abonnieren

Bitte check doch noch deine Emails und bestätige die Anmeldung.