Die Frage „Wie kann ich mehr Geld verdienen“ lässt sich in der Regel einfach ummünzen… 👇👇👇

…auf „wie kann ich meinen Wert steigern“.🧑‍🔧 Wenn du nicht angestellt bist sondern dein eigener Chef bist, dann musst du statt der Sicht deines Arbeitgebers die Sicht des Marktes bzw. der Kunden einnehmen.

Dies kannst du konkret durch folgende Schritte erreichen:

  • Automatisiere Prozesse:  z.B. Digitalisierung und den Aufbau von Checklisten für widerkehrende Problemstellungen. Dadurch sparst du Zeit die du sinnvoll woanders investieren kannst.

 

  • – Erarbeite dir Alleinstellungsmerkmale: Unterscheide dich von anderen indem du dich fortbildest. Frage dich was du besonders gut kannst. Kannst du dich hier durch weitere Spezialisierungen noch mehr herausheben? Alleinstellungsmerkmale können auch sein, dass du etwas besonders schnell bearbeiten oder günstig produzieren kannst. Oder dass du mit besonders vielen verschiedenen Menschen gut klar kommst und arbeiten kannst.

 

  • Frage dich wie genau dein Gehalt finanziert wird: Gibt es hier Optimierungsbedarf? Kannst du die Zeit die durch das automatisieren von Prozessen gewonnen hast vielleicht hier gut einsetzen? Kannst du deinem Chef zeigen, dass du mitdenkst?

 

  • Werde zu einem AMitarbeiter nach Steve Jobs: Das sind Stützen der Firma, die elementar wichtig für das Geschäft sind. Dies kann auch durch Elemente sein,  wie ständig gute Laune im Team zu verbreiten und optimistisch nach vorne zu sehen, so dass alle anderen gerne mit dir zusammenarbeiten. Denn als Chef müssen solche Leute gegenüber Miesmachern und Pessimisten immer die Oberhand behalten.

 

  • Weitere kleine wichtige Stellschrauben:
  1. Treib andere ebenfalls an
  2. Lass nichts liegen und zeige Disziplin
  3. Entspannung vor großen Aufgaben, niedriges Stresslevel
  4. Hilf Konflikte und Probleme zu lösen und sehe sie als Chance für Verbesserung
  5. Du trennst Privates und Berufliches
  6. Du vermeidest ständige Handyzeiten bei der Arbeit

Die Lösung kann manchmal sehr einfach sein. Mach dir eine Liste, was für deine Kunden, deinen Markt oder deinen Arbeitgeber wichtig ist und was ihm nützt.

👨🏻‍💻 Und dann setz es verdammt nochmal einfach um. Viele verbringen mehr Zeit mit Ausreden warum sie etwas nicht schaffen als damit sich weiterzubilden.

Oder wie Kolja von @AktienmitKopf sagen würde: Einfach mal Fresse halten und arbeiten.

👴🏼💪🏽 Ich denke dann immer an den 78-jährigen Opa aus meinem Fitnessstudio, der 10 saubere Klimmzüge schafft. Nicht weil er so unfassbar gesegnet ist, sondern weil er einfach jeden verdammten Tag am Ball bleibt. Mehr als 99% aller 78-järhigen schaffen dies wohl nicht.

Wie wäre das, wenn du auch zu den 1% gehörst die tolle Dinge schaffen/können zu denen andere wegen Ausreden nicht der Lage sind? Ich bin mir ganz sicher, dann hättest du ebenfalls ein tolles Gehalt.

🗽💸Und das, liebe Freunde, ist eben auch ein wichtiger Schritt zur finanziellen Freiheit.

Habt ihr Bock, dass wir unter der Kategorie „Geld verdienen“ öfter solche Beiträge bringen❓
Dann schreibt es uns in die Kommentare❗️✍🏼

—————————————-
❤️ Gefallen dir unsere Beiträge?
➡️ dann hinterlasse ein Abo & teile die interessanten Beiträgen mit deinen Freunden 😊

Sparplan
DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Danke fürs abonnieren

Bitte check doch noch deine Emails und bestätige die Anmeldung.