Handyvertrag bezahlt durch Dividenden❗️📲👇👇👇

Dividenden sind ein schönes Instrument der Geldanlage. Du erhältst relativ schnell nach deinem Investment eine positive Rückmeldung in Form von Geld, welches zurück an dich fließt.

💸

Dieses Geld kannst du benutzen wie du möchtest. Gerade am Anfang deiner Investmentkarriere macht es natürlich großen Sinn die Dividende zu reinvestieren.

Dadurch greift der Zinseszinseffekt und dir fließt bei der nächsten Ausschüttung noch mehr Geld zu.

📈
💰

Psychologisch ist es aber auch wertvoll, den Betrag aus der Dividenden zu benutzen, um damit seinen Konsum zu bezahlen. ✅

Genau das wollen wir dir mit diesem Beispiel darstellen.

📊

Im Bild wird gezeigt wie du deinen Handyvertrag mit Kosten iHv 20€ monatlich durch Dividenden aus einem Telekommunikationsunternehmen begleichen kannst.

📲

Dafür benötigst du z.B. ein einmaliges Investment iHv 3.500€ für 140 Aktien von AT&T. Durch die Dividendenauszahlung mit einer Rendite von jährlich 7% erhältst du monatlich umgerechnet 20,42€ und kannst damit deine monatliche Handykosten decken.

👍

Du erkennst hieran auch, wieviel Kapital du brauchst um laufende Kosten zu begleichen. Daher ist es umso wichtiger deine Ausgaben zu kontrollieren.

👀

Denn schließt du einen Handyvertrag ab, der 10€ im Monat kostet, benötigst du „nur“ eine Investmentsumme von 1.750€ dafür.

Unter dieser Prämisse würden wir dir raten deine Ausgaben zu kontrollieren und anzupassen. 🧾

📌

Deckst du bereits Kosten für deinen Konsum durch Dividenden ab

❓
📌

Wie siehst du die Bedeutung von Dividenden für deine Anlagestrategie

❓

Schreib es uns in die Kommentare❗️✍🏼

—————————————-

❤

️ Lass ein Like & Kommentar da ✅

📌

Abonniere @CashCocktail ✅

❌ keine Anlageempfehlung / keine Handelsempfehlung / keine Haftung

Sparplan
DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Danke fürs abonnieren

Bitte check doch noch deine Emails und bestätige die Anmeldung.