Kryptowährung Bitcoin Kursanstieg auf 50.000$ ❓

Bitcoin ist die älteste und stabilste Blockchain (aktiv seit dem 03.01.2009).

Dazu wird die Anzahl durch einen Algorithmus begrenzt auf 21 Millionen Bitcoin.

Aktuell wurden bisher 18 Millionen „geschürft“. Der Zuwachs der Gesamtmenge generell ist limitiert und verläuft stufenförmig.📊

Die Entstehung eines Bitcoins ist komplex, hier anbei eine Mini Zusammenfassung zum Verständnis:

👉🏽Mit der Kreation eines Blocks werden neue Bitcoins erschaffen.

👉🏽Aktuell erhält man für das Finden eines Blocks 12,5 Bitcoins.

👉🏽Nächsten Monat (Mai 2020) wird diese Belohnung auf 6,25 Bitcoin reduziert (das sogenannte Halving).

👉🏽Diese Halbierung der Belohnung findet alle 4 Jahre statt.

👉🏽Bei den vergangenen Halvings 2012& 2016 hat sich diese Halbierung der Belohnung als wichtiger Antreiber gezeigt, welcher Bitcoin in einen neuen Bullenmarkt trieb.

👉🏽Der Hauptteil des exponentiellen Preisanstiegs erfolgte jeweils nach dem Halving (Zeitraum 1-2 Jahre danach).

👉🏽Der Preis von Bitcoin hat bisher nach jeder Halbierung ein neues Allzeithoch erreicht.(Forbes Magazin Kursprognose von Anfang 2020: 50.000$ 📈)

👉🏽Die Monate vor dem Halving befand sich der Markt in einer Bärenphase (wie aktuell ausgelöst durch Corona).

CashCocktail Fazit:

➡️Natürlich lassen Rückschauen auf die Vergangenheit keine Schlüsse für die Zukunft zu.

➡️Nichtsdestotrotz ist Bitcoin im Gegensatz zu Währungen wie den €uro oder dem Dollar in seiner Menge begrenzt & kann nicht unlimitiert nachgedruckt werden.

➡️Es bleibt in jedem Fall eine spekulative Wette, über die Risiken eines totalen Wertverlustes muss man sich klar sein.

➡️Langfristig wird es darauf ankommen, ob Bitcoin sich in der Gesellschaft etabliert.

➡️Wir sehen jedoch ein gutes Chancen/Risiko Verhältnis & sind selbst mit einem geringen Prozentsatzes unserer Anlagesumme investiert.

➡️Veräußerungsgewinne sind nach einem Jahr Haltedauer – wie bei Gold auch- steuerfrei😁

📌Abonniere @CashCocktail auf Instagram ✅

❌ Achtung: Dies ist keine Anlageempfehlung & wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit & Vollständigkeit aller dargestellten Infos

Sparplan
DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Danke fürs abonnieren

Bitte check doch noch deine Emails und bestätige die Anmeldung.