⚠️ Trading Einschätzung “Booking.com” vom @exodus_trader ❗️👇👇👇

📊 Booking.com ist eine Website zur Buchung von Reiseunterkünften, Flügen und Mietwagen. Die Eigentümergesellschaft der Website gehört zur US-amerikanischen Booking Holdings und hat ihren Hauptsitz im niederländischen Amsterdam.

🌍  Aktuell könnte sich der Corona Nebel ja hoffentlich im kommenden Jahr lichten…insbesondere die Reisebranche und hier v.a. die Buchungsportale könnte zu allererst wieder von einer relativen Normalität profitieren.

Wie also sieht Booking (BKNG US) charttechnisch aus?

👉 Charttechnik:

Langfristig => Wurde im März 2018 bei 2229 usd das Allzeithoch als Welle 1 markiert. Anschliessend wurde der vorherige Impuls mustergültig über ziemlich genau zwei Jahre mit einem abc (orange) konsolidiert.

Der Corona Crash traf Booking natürlich mit gnadenloser Härte. Hier fand die Korrektur-Welle 2 (gelb) ihr Ende.

Seit dem strebt die Aktie wieder mehr oder weniger Impulsiv gen Norden und erreicht Ihr vor Krisen-Niveau.

Ich counte eine lange blaue Welle 1, auf die eine komplexe (wxy) Welle 2 folgte. Mit dem Monster GAP im November startete die blaue 3, wiederum als i,ii Kombination.

Mittelfristig/kurzfristig => im 3h Chart erkennt man sehr schön die einzelnen Komponenten der letzte drei Monate.

Welle 1-2 in Blau mit dem korrektiven WXY Muster. Und Start der i, mit einem «running abc» (orange) als ii, welches in der Form sehr bullisch zu interpretieren ist.

Steigende gleitende EMA`s zeigen die aktuelle Trendstärke in der Aktie an.

Das Gap im November markiert dann auch die Stopp Level, die ich für einen möglichen Trade in Erwägung ziehe.

👉 Trading:

Unabhängig von der Phantasie für die Branche, reine nackte Technik, kann man Booking aktuell sofort long gehen.

In grau habe ich noch eine kleine extendierende Welle C eingezeichnet, bevor es dann doch weiter impulsiv steigen sollte.

So oder so, der Weg der Aktie sollte nach Oben gehen.

Stopps für eine Longposition sollten unter dem individuellen Risiko/Moneymanagement in an den Beiden Stopp Levels platziert werden.

Ziele für die nächste Aufwärtsbewegung liegen deutlich über 2500!

 

 

Happy Investing ❗️

 

Gastbeitrag vom exoudus_trader auf Instagram 🙂

Sparplan
DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Danke fürs abonnieren

Bitte check doch noch deine Emails und bestätige die Anmeldung.