Was ist ein Burggraben bei Aktien und warum ist er so wichtig❓👇👇

Kurz erklärt:
Burggraben-Aktien sind Aktien, deren Geschäftsmodell einen deutlichen Vorteil gegenüber der Konkurrenz hat und daher schwer von ihrer Position zu verdrängen sind. 🛕

Aktien mit Burggräben sind besonders beliebt, da ihre Position vergleichsweise gesichert ist und große Verluste extrem unwahrscheinlich sind. ✅

Allgemein unterscheidet man zwischen 5 Möglichkeiten einen Burggraben zu haben:

1️.Status der Marke

👉

🏼 Kauf wegen Image des Unternehmens (Rolex, Nike)

2️.Patent

👉

🏼 Konkurrenz kann das Produkt so nicht nachmachen (Achtung, Partente können auch ablaufen – oft im Pharmasektor z.b. Johnson & Johnson)

3️.Preis

👉

🏼 Ein Unternehmen kann konkurrenzlos billig anbieten

4️.Marktkontrolle/Monopol

👉

🏼 Unternehmen kann Gebühr kassieren wenn Dienstleistungen aus dem Markt benötigt werden (CTS Eventim)

5️.Umstieg unmöglich

👉

🏼 Unternehmen ist so fest verankert, dass wir nicht umsteigen wollen (Google, Microsoft)

Es gibt durchaus weitere Arten von Burggräben (z.b. hohe Hürden für Produktwechsel, wenn man bspw. jahrelang Apple genutzt hat).

📱
⌚



Wir wollten uns jedoch auf die unserer Meinung nach 5 wichtigsten Arten von Burggräben beschränken.

Ein Unternehmen kann natürlich auch mehrere Arten von Burggräben haben (z.b. amazon).

Cashcocktail-Fazit ✍🏼:

➡️ Beim Kauf von Einzelaktien die bereits eine hohe Bewertung haben, ist es wichtig, dass Du darauf achtest ob sie einen Burggraben haben.

➡️ Dieser kann die Bewertung ggf. rechtfertigen und Dir das Risiko vor größeren Verlusten schmälern.

📈

➡️ Natürlich sind zukünftige Gewinne auch wahrscheinlich, da Unternehmen mit Burggräben im Laufe ihrer Zeit oft auch immer wieder Konkurrenten direkt übernehmen.

—————————————-

❤

️ Lass ein Like und Kommentar da ✅

📌

Abonniere @CashCocktail ✅

❌ keine Anlageempfehlung / keine Handelsempfehlung / keine Haftung

Sparplan
DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Danke fürs abonnieren

Bitte check doch noch deine Emails und bestätige die Anmeldung.