Zinstilgung – Kurze Laufzeit mit Top Zins oder teures Darlehen mit Sicherheit❓👇👇

Die Traumimmobilie ist gefunden. Im besten Fall war die Finanzierung schon geplant. Aber welcher Weg ist der Richtige? Geringe Zinsen und kurze Laufzeit, oder lange Laufzeit und ein erhöhter Zinssatz dafür keine Gedanken mehr um die Finanzierung machen?

🤔

Unsere 3 Aspekte helfen darüber für sich Klarheit zu schaffen:

1️⃣ Eine hohe monatliche Rate mit entsprechender Tilgung (4%) kann gezahlt werden❗️

👉

🏼 kurze Kreditlaufzeit eignet sich (5-10 Jahre)

👉

🏼 Zinsersparnis sollte in die monatliche Rate gesteckt werden, um das Risiko einer späteren Zinserhöhung zu minimieren

👉

🏼 Sondertilgungen beschleunigen den Schuldenabbau

2️⃣ Wie hoch ist die benötigte Darlehenssumme für die Anschlussfinanzierung

❓
👉

🏼 Wird nur eine niedrige Darlehenssumme benötigt oder kann diese zum Ende der 5 oder 10 Jahre entsprechend reduziert werden, wäre selbst ein (nicht erwartbarer) Zinsanstieg kein Problem

3️⃣ Werde ich selbst bzw. mit meiner Familie lange in dem Objekt wohnen

❓
👉

🏼 Dient das Objekt für sich und seine Familie als langfristiges Zuhause, ist die Wahl einer geringeren mtl. Belastung und langfristiger Zinsbindung die empfehlenswerte Wahl

👉

🏼 Es ist sogar möglich eine Finanzierung zu wählen, welche bis zur abschließenden Abzahlung läuft (unter Erhöhung des Zinssatzes)

👉

🏼 So ist garantiert, dass sich nie wieder Gedanken um die Finanzierung gemacht werden müssen

⚠️ Ein wichtiger abschließender Hinweis auf das Sonderkündigungsrecht gemäß §489 Abs. 1 Nr. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches:

➡️ sobald die Finanzierung mindestens 10 Jahre läuft, kann sie gekündigt werden

➡️ und zwar ganz egal, wie lange die Sollzinsbindung eigentlich noch laufen würde

➡️ die Kündigungsfrist beträgt 6 Monate

➡️ die Bank darf bei einer Sonderkündigung keine Vorfälligkeitsentschädigung berechnen. Das heißt, der Vertrag kann ohne weitere Kosten beendet werden

—————————————-

❤

️ Lass ein Like & Kommentar da ✅

📌

Abonniere @CashCocktail

Sparplan
DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Danke fürs abonnieren

Bitte check doch noch deine Emails und bestätige die Anmeldung.